SIG Freie Schreibberater*innen

Netzwerk freie Schreibberater*innen

Das Netzwerk besteht aus professionellen Schreibberater*innen, die im wissenschaftlichen Bereich tätig sind. Ziel des Netzwerks ist der regelmäßige kollegiale Austausch und die gegenseitige Unterstützung in verschiedenen Bereichen der Schreibberatung.

Austausch im Netzwerk

Regelmäßig treffen sich die Mitglieder des Netzwerks und diskutieren diese Themen:

  • Berufsbild, Bezeichnung, Reflexion der eigenen Tätigkeit, Profilierung, Ausbildung & Ausbildungswege
  • Gemeinsam statt einsam – Thema Eingebundenheit
  • Wie macht ihr das eigentlich? – inhaltlicher, methodischer & organisatorischer Austausch
  • Interaktion mit Schreibzentren – Etablierung guter Kooperationen
  • Informations- & Kontaktbörse – für Empfehlungen, Vertretungen, Ausschreibungen, …

Treffen für Netzwerkmitglieder

Die Netzwerktreffen finden online statt. Das Programm wird vorab bekanntgegeben.

  • 11. Treffen: Netzwerktreffen im Oktober 2022
    am 13.10.2022, 16:00 – 20:00, online
    Thema: Ich & die Zeit: Zeit-, Work- & Life-Management freier Schreibberater*innen, -trainer*innen und -coaches
    Zum Programm

Hinweis: Professionelle Schreibberater*innen kalkulieren für eine Schreibberatung im Setting 1:1, abhängig von Angebotsmodell und Arbeitsaufwand (z. B. vorab lesen) zwischen 100 bis 120 € (exkl. USt), für Studierende 70 bis 90 € (exkl. USt).

Ansprechperson

Leitung Netzwerk freie Schreibberater*innen: Christina Hollosi-Boiger, post@schreibenmitchribs.at